Monat März

1. Arya & Finn (Rezension)

  • Monatsthema: Nein
  • Seiten: 368

2. Concentr8 (Rezension)

  • Monatsthema: Das Ganze spielt in der Zukunft, die Technologie ist also schon fortgeschritten (auch wenn man davon nicht so viel mitbekommt). Und z.B. sowas wie das Medikament Concentr8 gibt es ja heute (zum Glück) auch nicht.
  • Seiten: 300

3. Demon Road – Hölle und Highway (Rezension)

  • Monatsthema: Nein
  • Seiten: 478

4. Solo für Girl Online (Rezension)

  • Monatsthema: Penny hat eine professionelle Kamera und Noah hat natürlich viel technisches Zeug, wie Mikrofone etc. denn er ist schließlich ein Musikstar.
  • Seiten: 410

5. Mondprinzessin (Rezension)

  • Monatsthema: Die Sternenkinder wohnen auf dem Mond und dort ist zwar alles viel cooler, aber nicht so neumodern und Lynn vermisst einiges an mordernen Technologien (z.B. schmeißt sie öfter mit Disneyzitaten um sich und keiner versteht sie, weil die keine Filme kennen).
  • Seiten: 251
Advertisements

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: