Monat September

Dieses erste Buch für den September habe ich schon am 3.9. fertig gehabt, aber erst jetzt (8.9.) die Rezi hochgeladen…

1. After Passion (Rezension hier)

Fach Alte Runen: Tessa ist an der Uni im Literaturkurs.

Fach Verwandlung: Am Anfang ist Hardin total unverschämt und beleidigend, aber an dem Stadium, an dem ich das Buch beendet habe…nicht mehr 🙂

Seiten: 454/701

 

Gestern (9.9.2016) habe ich ein sehr gutes Buch beendet, ganze 5 Sterne hat es bekommen ❤

2. Indigo und Jade (Rezension hier)

Monatsthema Plot Twist: Indigo ist/war der Atlanter der bösen Königin Jamashree. Alle halten ihn für böse und grausam, aber eigentlich ist er gut und nett, er hat das nicht freiwillig getan. Er ist also gut, aber alle hassen ihn (fast).

Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste: Dunkle Künste sind das wirklich, die Scylla beherrscht und mit denen sie gegen Indigo vorgehen will und mit denen sie ihn und Jade, Timotheus und Palili fangen will.

Fach Verwandlung: Die Atlanter können sich und andere in Tiere oder Ähnliches verwandeln.

Seiten: 421

 

So. Jetzt (am 17.9.2016) habe ich auch endlich die Rezi hochgeladen, die schon seit dem 12.9. ausstand…

3. Witch Hunter (Rezension hier)

Monatsthema Plot Twist: Die Protagonistin hält Blackwell immer für den Guten. Sie denkt, er sei im Recht. Als sie dann zu den Hexenwesen kommt, beginnt sie zu zweifeln und am Ende stellt sich das ungeheuerliche Gegenteil heraus. Das Gegenteil von dem, was alle immer annahmen…

Fach Kräuterkunde: Wegen Hexenkräutern wird sie am Anfang festgenommen (dabei sind die für etwas ganz anderes gedacht). Und John ist ein Heiler mit magischen Fähigkeiten.

Fach Wahrsagen: Es gibt in dem Buch eine kleine, fünfjährige Wahrsagerin, die die Zukunft in Reimen und geheimnisvollen Gedichten vorhersagt. Sie ist total süß 🙂

Seiten: 383

 

Am Sonntag beendet, heute (Sa, 24.9.) erst die Rezi dazu hochgeladen 😐 🙂

4. Girl Online (Rezension hier)

Monatsthema Plot Twist: Am Ende kommt raus, dass Noah Penny etwas sehr wichtiges verheimlicht hat. Ich möchte jetzt nicht spoilern. Ich sage nur so viel: Es kommt raus, dass Noah nicht einfach nur Noah ist, sondern Noah Flynn.

Fach Verwandlung: Megan, Pennys BFIS, und Penny waren früher, vor der Handlung des Buches, sehr gut befreundet. Am Ende des Buches ist sie aber nur noch eine hinterhältige Zimtzicke, die man am liebster erwürgen würde…

Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste: Penny muss gegen einen riesen Shitstorm im Internet standhalten. Alle schreiben ihr miese Nachrichten, weil Noah angeblich… (nicht spoilern, Medea!)

Seiten: 412

 

5. City of Fallen Angels (Rezension hier)

Monatsthema Plot Twist: In diesem Buch gibt es eigentlich keine Plot Twists. Nur zwei kleine unwichtige: Einmal ist das Kyle, der sich dann als jemand anders entpuppt, jemand, den man schon aus Maias Geschichte kennt. Und als zweites ist das Lilith, die sich vorher als jemand anders ausgibt. Als eine nette Frau, die sich für Simons Band interessiert…

Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste: Jace, Clary und Simon müssen gegen die Dämonin der Dämonen kämpfen, nämlich Lilith. Von ihr bekommt Jace auch die bösen Träume geschickt.

Fach Muggelkunde: Simon versucht weiterhin beharrlich, ein normales Leben zu führen…ein Leben als Mensch, was ihm nur teilweise gut gelingt…

Seiten: 568

 

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: