Monat Oktober

Hier ist auch direkt das erste Buch für den Oktober…am 1.10.2016 beendet

1. Illuminati (Rezension hier)

Monatsthema Tierwesen: In den Statuen des Weges der Erleuchtung kommen natürlich auch Tiere vor. Ganz besonders die Taube an der Wasser-Station ist von großer Bedeutung.

Fach Alte Runen: Der Harvard-Symbologe Robert Langdon befasst sich (natürlich) mit Symbolen und Kunsthistorik.

Fach Geschichte der Zauberei: Die Bruderschaft der Illuminati hatte in der Vergangenheit ihre Blüte, wodurch das ganze Buch auf der Vergangenheit aufbaut. Jetzt existiert die Bruderschaft (eigtl.) nicht mehr.

Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste: Die katholische Kirche wird von den Illuminati extrem gefährdet. Mit der Antimaterie droht der Vatikan von den Illuminati in die Luft gejagt zu werden.

Seiten: 701

 

Das nächste Buch habe ich 2 Tage nach Illuminati beendet. Es ist leider sehr dünn und war so ziemlich schnell durch…

2. Firelight – Brennender Kuss (Rezension hier)

Monatsthema Tierwesen: Die Drakis, von denen Jacinda eine ist, sind die Nachfolger der Drachen. Sie können aber auch Menschengestalt annehmen.

Fach Besenflugstunden: In der Drakigestalt haben diese Flügel und können fliegen. Jacinda kann ganz besonders schnell fliegen.

Fach Verwandlung: Wenn Drakis ängstlich o. Ä. Sind, verwandeln sie sich eigentlich immer in Drakis, aber sonst können sie sich auch in Menschen verwandeln, das müssen sie sogar, aus Angst vor den Menschen. Die sogenannten Jäger jagen nämlich die Drakis um deren Haut und Blut willen.

Seiten: 374

 

Am 8.10. habe ich die letzten 3 CD’s (von 6) von einem Hörbuch gehört:

3. Erebos (Rezension hier)

Monatsthema Tierwesen: Nick und sein Bruder und am Ende auch noch Emily haben sich Raben in den Nacken tätowieren lassen.

Fach Verwandlung: Das Buch ist aus zwei verschiedenen Sichten geschrieben. Aus Nicks Sicht und aus Sarius‘ Sicht, der von Nick gespielt wird. Das heißt, Nick ist mal Nick und mal Sarius.

Fach Zauberkust: Der Reiter mit den gelben Augen bekommt alles mit und handelt auch danach. Er kann die Leute in Erebos heilen oder sterben lassen, rausschmeißen und Level erhöhen. Er kann alles und weiß alles.

Laufzeit: 461 Min.

 

Und für dieses Buch, das ich am 13.10. beendet habe, habe ich etwas länger gebraucht – leider…

4. Clockwork Angel (Rezension hier)

Monatsthema Tierwesen: In Clockwork Angel zieht der Kater Church, der ja auch in den Chroniken der Unterwelt vorkommt, bei Jem Carstairs ein.

Fach Verwandlung: Tessa ist eine Gestaltwandlerin. Wenn sie etwas Persönliches von einer Person berührt, kann sie sich in diese Person verwandeln.

Fach Alte Runen: Wieder einmal, wie bei jedem Schattenjägerbuch 🙂 Schattenjäger versehen ihre Haut mit Runen zur Verstärkung ihrer Sinne etc.

Seiten: 569

 

Die Rezis zu den beiden nächsten Büchern habe ich hier auf meinem Blog ausversehen vertauscht, aber jetzt schreibe ich sie richtig herum auf. Ich habe leider in den Büchern nichts zum Monatsthema Tierwesen gefunden 😐

5. Temptation (Rezension hier)

Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste: Ian hat in seiner Kindheit viel durchgemacht, er hat eine dunkle Vergangenheit und muss aufpassen, dass sie ihn nicht überwältigt.

Fach Besenflugstunden: Ian und sein Fahrer bringen Francesca sowohl das Autofahren, als auch das Motorradfahren bei.

Seiten: 413

 

Dieses Buch lohnt sich auf jeden Fall, gelesen zu werden. Es hat einfach einen super-mega-tollen Schreibstil…

6. Hirngespenster (Rezension hier)

Fach Wahrsagen: Olga, die russische Freundin von Sabina liest aus dem Kaffeesatz die nähere Zukunft über etwas… Sie hatte sogar zweimal Recht mit ihren Vorhersagen.

Fach Kräuterkunde: Mit „Kräutern“, die im Wald wachsen, macht Anna, Silvies Schwester, gegen Ende etwas nicht schönes. Ich will aber nicht spoilern.

Seiten: 411

 

 

 

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: