Monat August

Hier erstmal das Buch, das ich nur fertig gelesen habe, nur noch 150 Seiten…

1. City of Glass (Rezension hier)

Monatsthema Trauer: In dem Buch sterben viele Menschen, unter Anderem Max 😦 und auch Jace stirbt ja zwischenzeitlich…

Fach Geschichte der Zauberei: Man erfährt von Jocelyn endlich die Ganze Vergangenheit mit Valentin.

Fach Verwandlung: Mithilfe von Engels- und Dämonenblut verwandelt Valentin Jonathan/Sebastian in ein Monster und Jace und Clary verleiht er damit besondere Kräfte.

Seiten: 717

 

Und hier – das habe ich am 6. August beendet

2. Gelöscht (Rezension hier)

Monatsthema Trauer: Kyla verliert Ben und ihre Mutter verlor ihren Sohn Robert. Die Terroristen brachten die Kinder um, wenn auch eigtl nicht mit Absicht.

Fach Besenflugstunden: Wenn man geslatet wurde, muss man erst wieder alles lernen. Auch das Laufen etc.

Fach Verwandlung: Die Regierung slatet die Leute. Die verlieren ihre Persönlichkeiten und sind so (normalerweise) eine völlig neue Person.

Seiten: 429

 

Das iBook hier habe ich eigtl. noch vor Gelöscht gelesen…am 3.8.2016

3. Schwarzer Engel (Rezension hier)

Monatsthema Trauer: In dem „Buch“ gibt es natürlich auch das typische Liebesblabla. Erst haben sie sich ganz doll lieb, dann hassen sie sich, dann sind sie übertrieben traurig, dass sie sich verlassen haben und vermissen den anderen ganz schrecklich doll und am Ende: Friede, Freude, Eierkuchen…

Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste: Lysander meint am Anfang, sich gegen Bianka behaupten zu müssen, sie unter Kontrolle bringen zu müssen, weil sie ja eine „Ausgeburt der Hölle“ ist und er ein ach so toller Engelskrieger.

Fach Besenflugstunden: Sowohl die Engel, als auch Bianka und ihre Familie/Art (die Harpyien) können fliegen.

Seiten: 131

 

Und dieses Buch von Cassandra Clare habe ich bei meinen Verwandten in Leipzig gelesen und beendet.

4. Lady Midnight (Rezension hier)

Monatsthema Trauer: Emma hat ihre Eltern verloren und träumt fast jede Nacht von ihnen. Und der Täter (hier wird absichtlich kein Name genannt 😉 ) will einen toten Menschen beschwören, über den er schon seit geraumer Zeit trauert.

Fach Geschichte der Zauberei: Die Blackthorns müssen in der sagenumwobenen Vergangenheit der Familie graben, um den Fall zu lösen.

Fach Alte Runen: Die Opfer des Mörders sind mit sehr alter Feensprache beschrieben. Und wegen Emmas und Julians Verhältnis zueinander leuchten die Runen sehr merkwürdig auf, die von dem jeweils anderen aufgetragen wurden.

Seiten: 797

 

Und noch eins, dass ich dort gelesen habe…aber ich habe es auf Seite 534 abgebrochen 😐

5. Thoughtless (Rezension hier)

Monatsthema Trauer: Wie Kiera sich auch entscheidet, einem von beiden wird sie auf jeden Fall das Herz brechen…

Fach Muggelkunde: Kiera wählt als ein Uni-Fach Psychologie, menschliches Sexualverhalten, was Kellan sehr amüsant findet.

Fach Zauberkunst: Ich finde, Kiera verdient fast einen Orden dafür, dass Denny auch so weit am Ende immer noch nichts Konkretes weiß. Es grenzt an Magie, wie gut sie es zu vertuschen weiß 😉

Seiten: 534/634

 

Das Buch hier habe ich auch in Leipzig gekauft, habe es aber erst zu Hause gelesen und am 18. August 2016 beendet:

6. Die Chroniken der Fae 1 – Aus Papier und Asche (Rezension hier)

Monatsthema Trauer: Izzys Freundin Marianne stirbt, worüber Dylan und Izzy (logischerweise) sehr trauern. Und Jinx hatte eine sehr traumatische Kindheit und beide Elternteile sind tot.

Fach Verwandlung: Jinx ist halb Aes Sídhe, halb Cú Sídhe – letztere können sich nach Belieben in Hunde verwandeln, wodurch ihre Sinne geschärft sind.

Fach Wahrsagen: Brí hat das zweite Gesicht und auch Jinx Mutter hatte es, sie können/konnten also in die Zukunft sehen.

Seiten: 445

 

Das siebte Buch diesen Monat habe ich an einem Tag gelesen, in der Nacht beendet 🙂

7. Royal Passion (Rezension hier)

Monatsthema Trauer: Alexander ist ein „gebrochener“ Mann, weil er seine Schwester Sarah bei einem tragischen Autounfall verloren hat. Und das Ende zwischen Clara und Alex ist natürlich auch irgendwie traurig.

Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste: In Alex lauern „Dämonen“, vor denen Clara erst Angst hat, dann stören sie sie aber irgendwann nicht mehr, sie gehören dazu.

Fach Wahrsagen: Alexander hat Clara von Anfang an vor sich selbst gewarnt. Er meinte, er würde ihr wehtun und sie brechen etc. Es ist alles so eingetroffen…

Seiten: 430

 

Mit diesem Buch habe ich eine Trilogie beendet. Der letzte Band war der beste… 🙂

8. Dreams of Gods and Monsters (Rezension hier)

Monatsthema Trauer: Akiva und Liraz trauern immer noch um Hazael (er war aber auch wirklich toll)… Und in dem Buch gibt es einige Schlachten – demnach auch viele Tote.

Fach Astronomie: Relativ am Ende gibt es eine wichtige Diskussion über die zwölf Göttersterne und die Mythe dazu.

Fach Zauberkunst: Man kann sich gegen einen Tribut (Schmerz etc.) an Magie bedienen. Akiva bedient sich so an Sirithar. Und die Stelianer haben noch einige Magi unter sich…

Seiten: 770

 



 

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: