Ostern: 5 Bücher, in denen sich jemand opfert

Ich habe mir mal überlegt, was eigentlich Ostern im Wesentlichen so ausmacht. Was Christus für die Menschheit gemacht hat. Er hat sich geopfert. Er ist für die Menschen gestorben.

Und nein, das wird kein religiöser Blogpost oder so 😀 In diesem Post geht es um:

Bücher (oder Filme), in denen sich jemand für eine geliebte Person opfert

Ich muss hier leider eine SPOILERWARNUNG aussprechen. Es werden folgende Bücher (und Filme) gespoilert: Die Meisterin, Mondprinzessin, Die Bestimmung, Die Eiskönigin.

1. Das 1. Buch ist: Die Meisterin von Trudi Canavan. Ganz am Ende dieses dritten Teils kämpfen Sonea und Akkarin gegen die Ichani und damit sie gegen die überstarken Schwarzmagier aus Sachaka gewinnen können, lässt Akkarin seine gesamte Energie in Sonea fließen, sodass er selbst keine mehr hat und stirbt. Ich habe bis ganz zum Ende gehofft, dass das alles nur ein Missverständnis war und er doch noch lebt, aber leider ist das nicht der Fall 😦

2. Das 2. Buch ist von Ava Reed und im Drachenmond Verlag erschienen. Wer weiß noch nicht, von was ich hier rede? Von Mondprinzessin natürlich! Mondprinzessin hat eins der traurigsten Enden, die ich je gelesen habe… Juri wird fast aus dem Hinterhalt ermordet und Lynn sieht es. Sie schmeißt sich dazwischen und geht dann statt Juri drauf. Ich habe so hemmungslos geheult, als ich Mondprinzessin beendet habe. Ich dachte die ganze Zeit, das kann doch nicht wahr sein! Bitte bitte, Lynn, sei nicht tot! Der arme Juri! 😥

3. Beim 3. Buch handelt es sich um Die Bestimmung – Letzte Entscheidung von Veronica Roth. Es ist schon sehr lange her, dass ich das Buch gelesen habe und ich fand auch den ersten Band der Reihe am besten, deshalb sind die beiden danach mir nicht mehr so gut im Gedächtnis… Aber ich weiß noch, dass Tris‘ Tod mega unnötig war. Er ist mir um ehrlich zu sein (glaube ich 😀 ) nicht so nahe gegangen. Ich habe halt danach die ganze Zeit Tobias bemitleidet. Ich glaube, das war so, dass Tris in so einen Schacht oder so hinein gegangen ist, um irgend so ein Gas oder Nebel abzuschalten und dabei dann drauf gegangen ist, aber wie gesagt, ich erinnere mich nicht mehr so gut. Verbessert mich, wenn es falsch ist 🙂

4. Im 4. Buch stirbt die Person, die sich opfert nicht und sie ist weltberühmt! Um was handelt es sich? Um Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele von Suzanne Collins! Ich habe das Buch nicht oben beim Spoileralarm aufgeführt, da die Stelle ja sehr bekannt ist und es, soweit ich weiß, auch hinten drauf steht, dass sie an Prims Stelle in die Hungerspiele geht, obwohl es ja sehr wahrscheinlich ist, dass sie dabei stirbt. Ich habe die Filme jetzt letztens erst rewatched, deshalb erinnere ich mich noch sehr gut an die Szene, aber wer bitte nicht? 🙂

5. Uuuund das 5. ist kein Buch, sondern ein Film. Und zwar Die Eiskönigin – Völlig unverfroren. Am Ende ist das ja so, dass Anna den Eisblitz in ihrem Herzen hat und schon fast völlig eingefroren ist, sie kann sich gerade noch bewegen. Dann will Hans ihre Schwester Elsa mit dem Schwert töten, die das nicht kommen sieht. Anna wirft sich dazwischen und wird in genau dem Moment ganz zu Eis, als das Schwert niedersaust. Das Schwert geht an ihr zu Bruch und sie hat sich für Elsa geopfert. Aber das wäre kein richtiger Disneyfilm, wenn am Ende nicht doch noch alles gut werden würde oder? 😉


Frage 6 der zweiten Drachenexpedition: Im Drachenmond Verlag gibt es einen Autor, der unter einem weiblichen Pseudonym ein Buch veröffentlicht hat. Wie heißt der Autor, wie das Pseudonym und wie ist der Titel des Buches?

Die nächste Frage ist bei Emely. Schaut nach einem Protagonisteninterview mit einer „Anti-Heldin“, das Buch dazu ist im Juli 2017 erschienen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Ostern: 5 Bücher, in denen sich jemand opfert

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: