[Rezension] Die Geliebte des Captains

beendet am 24.11.2016

img_11171

Originaltitel: Sutherland Brothers – The Captain of all Pleasures

Autorin: Kresley Cole

Verlag: Lyx

Seiten: 414

Zugehörige Bände: Die Braut des Meeres (Band 2)

Allgemein: Dieses Buch ist ja ein historischer Roman. Wenn ich bei einem historischen Roman „Die Geliebte“ im Titel lese, denke ich eigentlich nicht, dass es so ist, aber in dem Buch kommen nicht wenige Erotik-Szenen vor. Wobei ich sagen muss, dass mich das nicht im Geringsten gestört hat. Das Buch ist also ein historischer Erotikroman. Naja, so ähnlich 😀

Cover: Das Cover finde ich soo wunderschön. Ich würde mal wieder 6/5 Sterne geben, wenn das ginge ❤

Inhalt: Ich finde das ganze Buch einfach nur klasse!

Es gibt keine Längen und man bemerkt sofort die Spannung zwischen Nicole und Derek. Und die beiden merken das auch sofort.

Ich finde, Kresley Cole hat da einfach nur eine umwerfende Geschichte geschrieben. Eine tolle Atmosphäre und auch sehr spannende Geschehnisse und Situationen geschaffen. Richtig toll! 5 Sterne.

Schreibstil: Auch der Schreibstil ist wirklich toll. Man ist von Anfang an drin und bleibt es auch bis zum Ende. Man wird wie in so einen Sog hinein gesaugt. Und man fühlt richtig mit Nicole und Derek mit. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd und bekommt ebenfalls 5 Sterne.

Charaktere: Beide Protagonisten (Nicole & Derek) sind beide so unglaublich stur und unnachgiebig. Und so stark und wundervoll! Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. (Kurze, philosophische Anmerkung: Vielleser wie wir müssen ein riesengroßes Herz haben, oder? 😀 )

Und nicht nur Nicole und Derek. Nein. Auch alle anderen schließt man mit der Zeit in sein Herz. Alle sind einfach so unglaublich toll! Und liebenswürdig! Und so herzlich! Und natürlich stur! Und…(okay, ich komme ins Schwärmen 😀 )

Und das Ende ist so süß. So süüüß! ❤

All diese unglaublich tollen Leute bekommen von mir natürlich (6/5 Sterne. Nein, Spaß, das geht ja leider nicht. Also:) 5/5 Sterne.

Fazit: Dieses Buch, dieses wundervolle Buch bekommt von mir natürlich (wie ginge es anders?) die volle Punktzahl. 5 Sterne oder mehr für dieses tolle Buch! *schwärm schwärm *

Und ich werde auf jeden Fall auch noch den zweiten Band lesen. Der geht um Derek Sutherlands Bruder Grant. Und ich glaube, ich muss dieses Buch in die Reihen meiner Lieblingbücher aufnehmen 😀 ❤

Für jemanden, der solche Bücher mag, ist dieses Buch ein absolutes Muss. Und so jemand bin ich!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: