[Rezension] Temptation

eigentlich schon vor Hirngespenster beendet.

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Kery_BTemptation_1-4Weil_du_mich_verf_142899.jpg

Originaltitel: Because you are mine

Autorin: Beth Kery

Verlag: Blanvalet

Seiten: 413

Zugehörige Bände: Hot Temptation (2)

Meine Meinung:

Ganz gut, mir aber zu sehr, wie Fifty Shades of Grey.

An sich fand ich das Buch sehr gut. Die Personen und die Situation sind vom Prinzip her zwar ein bisschen 08/15, aber im Ganzen ist das Buch gut. Das, was mich daran gestört hat, ist, dass es mir zu sehr wie Fifty Shades of Grey ist, mit bestrafen und dass der Mann die Frau so extrem dominiert. Ich mag Erotik an sich, ja, aber das mag ich nicht so.

Meine beste Freundin hat auch in das Buch rein gelesen und sie hat das wohl auch so empfunden…

Den Rest fand ich aber sehr gut. Francesca war mir in den meisten Hinsichten sehr sympathisch und vor Allem auch Davie fand ich sehr sympathisch. Ian nur manchmal 😀 Aber seine Familie mochte ich sehr gerne und er hat ja auch echt Schweres durchgemacht…

Also Alles in Allem fand ich das Buch gut, nur hat mich die Ähnlichkeit mit Fifty Shades of Grey gestört. Ich gebe 3,75 Sterne und lese auch den Folgeband Hot Temtation noch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: