Frankfurter Buchmesse 2016

Auch ich war natürlich dieses Jahr mal wieder auf der Frankfurter Buchmesse (letztes und vorletztes Jahr noch nicht als Bloggerin/Bookstagrammerin). Insgesamt hat sie mir sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich leider erkältet war…

Samstag

Am Samstag, den 22.10.2016 habe ich mich mit der lieben img_76451Charleen von @charlys.buchtraeume getroffen. Um 13:00. Sie ist eine sehr nette Person. Wir haben uns ein signiertes Buch von Ursimg_76431ula Poznanski geholt, sie hat sich Die Verschworenen gekauft, ich Elanus. Dann sind wir zum bookstagram-Treffen vor Halle 3.0 gegangen, mussten aber leider feststellen, dass dort kaum bekannte Gesichter waren. Nur ein paar sehr große Accounts haben wir gesehen, wie zum Beispiel die liebe Emiliy von @emilys.zeilenliebe oder Niko von @misterreads. Auch @stehlblueten habe ich gesichtet, Charly hat sie aber gar nicht gekannt. Wir sind ziemlich schnell wieder gegangen und noch ein bisschen durch die Verlage gezogen. Gegen 15:30 bin ich img_76501dann nach Hause gefahren, weil es mir wie gesagt nicht so gut ging. Am Samstag habe ich eine Leseprobe mitgenommen und ein paar Lesezeichen.

Sonntag

Auch am folgenden Tag war ich wieder auf der FBM. Ich bin mit einer Freundin und ihrer französischen Austauschschülerin hingefahren, die sich dann abgesetzt haben und in die Kunsthalle (Halle 4.1) gegangen sind. Um 12:40 (geplant war eigtl 12:30, aber ich kam zu spät) habe ich mich dann mit der lieben Emely von meiner Partnerseite @buchsammlerin getroffen, die eine Freundin dabei hatte. Auch die liebe „Luna“ von @lunatic.booklover habe ich kurz gesprochen. Auch sie ist sehr nett. Mit Emely bin ich dann erst zum Drachenmondverlag gegangen. Dann sind wir auch noch ein bisschen durch die Verlage gestreunt und schließlich zusammen mit ihrer Freundin zum bookstagram-Treffen gegangen. Auch diesmal waren leider nur wenige bekannte Gesichter. Ich habe Nils von @bunteschwarzweisswelt und die liebe Melina von @books_by_melina gesehen img_76491und auch Sarah von @sarah.liest war da (allerdings auch schon am Samstag).

Emely, ihre Freundin und ich haben ein bisschen gequatscht und haben dann meine Freundin und ihre Austauschschülerin gesucht. Am Ende sind wir nochmal zum Drachenmond Verlag gegangen, ich habe mir Tirion gekauft und Emely auch zwei Bücher und dann bin ich wieder nach Hause gefahren mit Jolande und Ambre.

Am Sonntag habe ich auch noch ein paar Leseproben mitnehmen können. Und ein Lesezeichen.img_76481

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: