Girl Online

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Sugg_ZGirl_Online_01_154236.jpgOriginaltitel: Girl Online – the first novel by Zoella

Autorin: Zoe Sugg (alias Zoella)

Verlag: cbj

Seiten: 412

Meine Meinung:

Ein sehr süßes Buch für zwischendurch ❤

Solche Bücher sind ja eigentlich nicht so meins…Aber das liegt daran, dass zwischen den meisten Pärchen in solchen Büchern ein ewiges Hin und Her herrscht (liebt er mich – liebt er mich nicht) Bei Girl Onilne ist das nicht so der Fall. Nur ein bisschen, aber das ist voll okay.

Am Anfang tut mir Penny total leid. Als sie dann Noah trifft in New York, wird alles ein bisschen zu perfekt und kitschig. Das kommt ein bisschen unecht rüber. Andererseits freut man sich sehr für Penny, dass sie endlich mal Glück hat und sie selbst sein kann, ohne dass irgendwas peinliches passiert.

Als dann das mit Noah rauskommt, war ich ziemlich geschockt – obwohl ich es eigentlich schon wusste, weil ich mir dummerweise die Buchbeschreibung des zweiten Bands vorher angeschaut habe…tut das auf jeden Fall nicht, man wird gespoilert.

Und es ist schon hart, dass sie dann alle dissen – sogar PegasusGirl…Naja, ich will nicht spoilern…

Die meisten Personen in dem Buch sind wirklich sympathisch (außer Megan und Ollie). Noah, seine Großmutter, seine Schwester, Pennys Eltern, Elliott, Pennys Bruder…

Girl Online ist auf jeden Fall ein nettes, gutes Buch für zwischendurch, das von mir 3,75 Sterne bekommt 🙂 ❤

Advertisements

Ein Kommentar zu „Girl Online

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: